Lohnen sich Spritspar-Reifen?

Damit Autofahrer spritsparender unterwegs sein und den Umweltschutz zudem optimieren können, wurden die umweltschonenden Spritspar-Reifen entwickelt. Sie enthalten das EU-Reifenlabel, welches das Produkt als sehr energiebewusst auszeichnet. Bei Reifen kommt es jedoch nicht lediglich auf die Energieeffizienz an, sondern ebenso auf die Sicherheit. Daher wurden auch wesentliche Fakten wie die Nasshaftung und das Abrollgeräusch geprüft.Unterschied zu herkömmlichen Reifen
Spritspar-Reifen sind so entwickelt, dass sie einen sehr geringen Treibstoffverbrauch begünstigen, was durch verschiedene Faktoren bewirkt wird. Wichtig ist dabei die neu entwickelte Karkasse. Beim Herstellen der Spritsparreifen wird eine neuartige Silica-Gummimischung verwendet. Diese soll einen geringen Reifenabrieb bewirken. Auch der geringe Rollwiderstand führt zum Spritsparen. Hierfür wurden Profilblöcke erarbeitet, die ebenso zum geringeren Verschleiß führen. Dadurch wird mit den spritsparenden Reifen eine optimale Wirtschaftlichkeit erzielt, was sich die Umwelt und auch auf den Geldbeutel vorteilhaft auswirkt. Ein angenehmer Nebeneffekt ist zudem das leise Abrollgeräusch der Reifen, was sich sowohl für die Menschen und ebenso für die Tiere sehr vorteilhaft auswirkt. Ziel der spritsparenden Reifen ist die gleichmäßige Gewichtsverlagerung, dank derer ebenso ein gleichmäßiges Verschleißen der Laufflächen begünstigt wird.

Sind Nasshaftung und Bodenhaftung ausreichend optimiert?
Gegenüber den herkömmlichen Reifen haben die ökologisch sinnvolleren Reifen jedoch einen entscheidenden Nachteil, denn in der Bodenhaftung sind sie noch nicht optimal ausgereift. Der Rollwiderstand der spritsparenden Reifen ist niedrig ausgerichtet, so dass der Fahrer bei der Nutzung dieser Reifen auch mit einem längeren Bremsweg rechnen muss. Insbesondere bei nassen Straßenverhältnissen kann dies zum gefährlichen Problem werden. Dies ist ein Grund, beim Kauf der spritsparenden Reifen beim Reifenlabel ebenso auf die Nasshaftung besonders zu achten. Aus Gründen des Umweltschutzes und insbesondere der Sicherheit ist dies sehr wichtig. Die Erforschung für Spritsparreifen ist noch nicht abgeschlossen und es gibt noch keine einstimmigen Verfahren der Herstellung dieser Reifen.

Die Herstellung der spritsparenden Reifen ist sehr energieaufwendig und auch kompliziert. Daher sollte beim Kauf auf das Reifenlabel und ganz besonders auf die Sicherheit geachtet werden. Es ist empfehlenswert, vor dem Kauf die genauen Anforderungen zu klären, damit der Kauf der Reifen optimal an den eigenen Fahrstil angepasst wird. Bei einem sportlichen Fahrstil sind ebenso die Anforderungen an die Reifen höher. Insbesondere preisgünstige Reifen aus Fernost weisen noch erhebliche Mängel auf und sind daher absolut nicht empfehlenswert.